Mittwoch, 29. April 2015

Neues Buch bestellt!

Die Beschenkte / Die sieben Königreiche Bd.1 - Cashore, Kristin

Die Beschenkte / Die sieben Königreiche Bd.1 von Kristin Cashore!

Ich freue mich schon darauf dieses Buch zu lesen! Eine Rezi bekommt ihr dann auch von mir!!

Neuzugang!

Endlich, mein Buch ist da! Das Land der verlorenen Träume von Caragh O'Brian. Der zweite Teil der Gaia Triologie. Ich habe es heute direkt nach dem Unterricht abgeholt und sofort angefangen zu lesen! Bin gerade auf Seite 86.
LG, Emely

Dienstag, 28. April 2015

Gerade bestellt!

Das Land der verlorenen Träume / Gaia Stone Trilogie Bd.2                                                                                          Ich habe mir gerade neuen Lesestoff bestellt! Vor kurzen habe ich den ersten Teil gelesen und war begeistert. Als ich das Buch durchgelesen hatte, habe ich es gleich einer Freundin ausgeliehen, die es unbedingt lesen wollte :) Ich hoffe, mein Teil 2 kommt bald an! Ich habe das Buch über die Hugendubel Website bestellt und hole es dann dort ab. Das habe ich bis jetzt immer so gemacht und es klappt einwandfrei!

Meine Empfehlung

Flavia de Luce - Nicht nur für Krimifans!
Flavia de Luce ist nicht nur was für Krimifans! Ich selbst bin es nämlich nicht und habe trotzdem (oder gerade desshalb??) alle Teile, die es bereits als Taschenbuch gibt verschlungen und warte jetzt sehnsüchtig darauf, dass der 6. Teil auch endlich als Taschenbuch rauskommt. Ich habe die ersten 5 Bücher allesamt im Bücherregal und habe sie auch schon ein paar mal verliehen.
Die Bücher sind humorvoll geschrieben und machen einem sofort gute Laune! - Jedenfalls war es bei mir so :)

Gerade gelesen:

Gerade habe ich das Buch Menduria - Tor der Welten von Ela Mang gelesen.
Es war sehr kurzweilig und gut geschrieben und bekommt jetzt einen Platz in meinem Bücherregal!


Die 16-jährige Lina ist auserwählt. Sie soll diejenige sein, die Menduria und damit das gesamte bestehende Weltengefüge retten soll. Der Schlüssel hierzu ist das Buch der Gezeiten, das jedoch mit sieben Siegeln verschlossen ist. Nur durch die wahrhaftige Empfindung von Selbstlosigkeit, Mitgefühl, Vertrauen, Mut, Ehrlichkeit, Liebe und Vergebung können diese Siegel geöffnet werden. In Menduria trifft sie auf den geheimnisvollen Dunkelelfen Darian. Er macht ihr das Leben schwer, aber dennoch verliebt sie sich rettungslos in ihn. Und es stellt sich heraus: Auch diese weltenübergreifende Liebe war vom Schicksal vorherbestimmt. Denn nur durch die Kraft von Darians Liebe schafft es Lina, das letzte Siegel zu öffnen und das Unverzeihliche zu verzeihen: den Mord an ihrer Mutter.