Mittwoch, 27. Mai 2015

Eine Weile Buchlos...

Hey, leider habe ich gerade etwas mit Schule zu tun und nicht mehr ganz so viel Zeit. Das wird sich aber garantiert schnell wieder ändern!
Leider ist auch mein Taschengeld etwas knapp geworden (zu viele Bücher gekauft...) und ich kriege jetzt ein paar Tage keinen Nachschub mehr D:
Lg von mir!

Mittwoch, 20. Mai 2015

Neue Rezis!

Hey, ich habe neue Rezensionen, auch wenn sie diesen Namen eingentlich nicht ganz verdienen, da sie recht kurz ausgefallen sind... Hier jedenfalls sind sie:


Das Land der verlorenen Träume / Gaia Stone Trilogie Bd.2 - O'Brien, Caragh M.Das Land der verlorenen Träume - Gaia Stone Triologie (Bd.2)
Autor: Caragh O'Brien
Seiten: 496
Bewertung: 4 von 5 Sternen (Schönes Buch mit interessanter Geschichte, ist aber etwas zu deprimierend für meinen Geschmack)

Inhalt:
Auf der Flucht ins Ödland hat Gaia nichts mehr, außer ihrer Schwester. Sie hat alles verloren und nur noch das Leben ihrer Schwester lässt sie weiter kämpfen. Doch der Weg durch das Ödland ist beschwerlich und Gaia scheint es nicht zu schaffen. Doch sie werden gerettet. Scheinbar. Denn der junge Mann, der sie rettet bringt sie nach Sylum. In diesem Ort ist vieles anders. Maya wird ihr weggenommen und Gaia wird eingesperrt. Doch sie gibt nicht auf und kommt dem Geheimnis dieses mysteriösen Ortes und seiner Bewohner immer näher. Aber wird sie Leon je wiedersehen? Wird sie ihre Schwester zurückbekommen?

Meinung:
Das Cover ist sehr schön und ich fand das Buch ganz gut. Ab und zu war es für meinen Geschmack etwas zu deprimierend, aber die Geschichte war so spannend, dass ich das Buch trotzdem nicht weglegen konnte. Das Durchhaltevermögen und die Stärke der Protagonistin haben mich sehr beeindruckt. Auf den 496 Seiten passiert viel und man lernt viele neue Menschen kennen, von denen man so manchen ins Herz schließt. Außerdem lernt man die Sitten und Bräuche Sylums kennen, die sich sehr von denen aus der Enklave bzw. Wharfton (oder unseren) unterscheiden. Dies alles war sehr interessant zu lesen.


Der Weg der gefallenen Sterne / Gaia Stone Trilogie Bd.3 - O'Brien, Caragh M. Der Weg der gefallenen Sterne - Gaia Stone Triologie (Bd.3)
Autor: Caragh O'Brien
Seitenzahl: 350
Bewertung: 5 von 5 Sternen (Mein Lieblingsband dieser Triologie)

Inhalt:
So vieles musste die junge Gaia schon durchstehen. Den Verlust ihrer Eltern, ihrer Heimat, (kurzfristig) ihrer schwester, ihrer Freunde... Nun ist sie mit den meißten Bewohnern Sylums aufgebrochen, um ein neues Dorf bei Sylum zu errichten. Doch werden die Verhandlungen mit dem Protektor gutgehen? Werden die Menschen aus Wharfton, New Sylum und der Enklave friedlich nebeneinander Leben können und werden Gaia und Leon dies alles gemeinsam durchstehen können?


Meine Meinung:
Ich finde das Buch sehr gut! Von allen drei Bänden gefällt es mir am bsten. Es lässt sich schnell durchlesen (ist aber auch nicht ganz so dick wie die ersten beiden) und hat viele Details für's Kopfkino ;) Man trifft verschiedene Charaktere wieder, die in den anderen Bänden zwischendurch erwähnt werden und lernt auch ein paar neue kennen. Inhaltlich passiert jetzt nicht mehr soooo viel, aber die Veränderung der Enklave, Wharftons und dessen Bewohnern ist interessant. Spannend ist es allemal! Es bleiben keine Fragen mehr offen, jedenfalls soweit es mich betrifft. Wie auch die ersten Bände hat auch dieser etwas trauriges, wenn nicht auch tragisches an sich, wenn auch nicht so viel wie in den ersten Bänden. Ich finde, dass sich Gaia sehr verändert hat und reifer geworden ist und man versteht sie immer mehr...

Sonntag, 17. Mai 2015

Habe mal nachgezählt...

Letztens hat mich eine Freundin von mir gefragt, wie viele Bücher ich denn in meinem Regal habe. Ich wusste es nicht und habe vorhin nachgezählt. Momentan befinden sich sage und schreibe 110 Bücher in meinem Regal! Wenn das nicht mal viele sind...

Neue Rezi

Die Feenjägerin - May, ElizabethDie Feenjägerin (Bd.1)

Autor: Elizabeth May
Seitenzahl: 400
Bewertung: 4 von 5 Sternen (Anders als erwartet, aber klasse! Nur das Ende fand ich richtig doof, weil das Buch einfach so mitten in der Handlung aufhört! Das ist mal ein fieser Cliffhanger!)

Handlung:
Die Junge Aileana musste vor einem Jahr mit ansehen, wie ihre Mutter von einer Fee getötet wurde. Seit diesem Vorfall wird über sie geredet und ihr Ruf ist nicht gerade der Beste. Weil niemand weis, dass ihre Mutter von einer Fee getötet wurde - Feen gelten als Fabelween aus Kindermärchen - wird Aileana von manchen Leuten für die Mörderin gehalten. Aileana lebt seit dem Vorfall zwei Leben. Tagsüber fügt sie sich - so gut sie es kann - in die Gesellschaft ein und besucht Bälle. Doch Nachts (Und gelegentlich auch mitten in einer Alltagssituation) macht sie sich auf den Weg zu einem Freund, mit dem sie auf Feenjagt geht. Doch bald sieht sich Aileana mit einem größeren Problem konfrontiert als der Rachejagt auf Feen...

Meine Meinung:
Ich fand das Buch sehr gut (bis auf den Cliffhanger, aber das habe ich ja bereits erwähnt). Die Protagonistin ist mir einerseits sympathisch, andererseits finde ich sie auch etwas.. angsteinflößend. Die Rache- und Feenblutlust ist schon etwas gewönungsbedürftig. Ich mag die anderen Charaktere wie ihren kleinen Feenfreund echt gerne. Allerdings verstehe ich ihren Kumpel, mit dem sie auf Feenjagt geht nicht... Er ist sehr undurchsichtig. Ich finde es schön, dass das Buch in einer alternativen Vergangenheit spielt, in dem es diverse Steampunk-Elemente gibt. Ich liebe Steampunk einfach. Die Vorstellung, dass es Mechanische Menschen, Tiere und anderes geben könnte finde ich wundervoll. Die Komplizierten Waffen, die die Protagonistin Baut gefallen mir gut.
Mit den Charakteren bin ich gut zurecht gekommen (keine Verwechslungen) und das Buch war gut geschrieben und dadurch flüssig zu lesen. Das Ende fand ich gut, allerdings hat mich die Unsicherheit der Protagonistin irritiert, da sie sonst immer so zielstrebig war, nun gut. Aber der Cliffhanger ist echt fies...

Das Buch ist in jedem Fall etwas für Steampunk- sowie Fantasyfans. Wer alternative Vergangenheiten mag ist hier ebenfalls goldrichtig!

Büchershoppen mit Oma

Hallo Leute! Ich war dieses Wochenende bei meiner Oma. Wir waren unter anderem auch Büchershoppen und sie hat mir eins davon bezahlt :) Insgesamt ist mein Bücherstapel dieses Wochenende um drei Bücher gewachsen! Und zwar...
 
Die Königliche / Die sieben Königreiche Bd.3 - Cashore, KristinDie Königliche (Bd.3 der Sieben Königreiche Triologie) von Kristin Cashore (Ich lese gerade den zweiten Band dieser wundervollen Triologie!  Ich mag die Geschichen um diese aussergewöhnlichen Menschen in den aussergewöhnlichen Königreichen!)








Schattendunkel / Obsidian Bd.1 - Armentrout, Jennifer L.Außerdem Obsidian - Schattendunkel (Bd.1 der Obsidian Reihe) von Jennifer L. Armentrout (Diese Reihe lächelt mich schon seit einiger Zeit an und ich konnte jetzt nicht mehr widerstehen :D Außerdem habe ich viel Gutes über diese Bücher gehört!)








Der Weg der gefallenen Sterne / Gaia Stone Trilogie Bd.3 - O'Brien, Caragh M.
Und dann noch Der Weg der gefallenen Sterne (Bd.3 der Gaia Stone Triologie) von Caragh O'Brien (Mir haben die ersten beiden Bände ganz gut gefallen und ich mag es nicht, wenn ich nur den Anfang einer Triologie gelesen habe ohne das Ende zu kennen!)
   

Mittwoch, 13. Mai 2015

Die Flammende zieht bei mir ein!

Die Flammende / Die sieben Königreiche Bd.2 - Cashore, KristinMein neuester Zuwachs: Die Flammende von Kristin Cashore. Der zweite Band der Sieben-Königreiche-Triologie. Ich fand den ersten schon total gut und freue mich jetzt auf die Fortsetzung... Naja, so ne richtige Fortsetzung ist das ja nicht... Spielt ja noch vor dem ersten Teil... Naja, ich freue mich jedenfalls schon riesig darauf!

Samstag, 9. Mai 2015

Buch gekauft!

Die Feenjägerin - May, ElizabethDarf ich vorstellen? Mein neuester Bewohner in meinem Bücherregal! Die Feenjägerin von Elisabeth May. Ich freue mich schon darauf, dieses Buch endlich zu lesen. Ich bin schon des öfteren an dem Buch vorbeigegangen, doch jetzt hat es endlich seinen Weg in meine Hände gefunden!
Das Cover ist doch wirklich hübsch, oder??

Neue Rezi

Wilder Zauber / Hex Hall Bd.1 - Hawkins, RachelHey Leute, ich habe gerade Hex Hall - Wilder Zauber beendet. Die Rezension dazu findet ihr hier.
Das Buch war ganz gut, hat meinen Geschmack jedoch nicht getroffen. Es wird wohl bei dem ersten Band bleiben...

Donnerstag, 7. Mai 2015

Neue Rezi für euch!

Das geheime Vermächtnis des Pan / Pan-Trilogie Bd.1 - Regnier, SandraHey, ich habe den ersten Band der Pan-Triologie durch und die Rezi für euch geschrieben! Hier der Link: Pan Rezension
Ich war anfangs nicht so begeistert, zum schluss war das Buch jedoch sehr gut! Ich werde den zweiten Teil wahrscheinlich lesen!

LG, Emely 

Mittwoch, 6. Mai 2015

Neue Rezension!

Ich habe die Rezension zu Die Beschenkte fertig! Ich hoffe, es hilft vielleicht jemandem bei der Entscheidung ;)

Dienstag, 5. Mai 2015

Neuzugänge

Das geheime Vermächtnis des Pan / Pan-Trilogie Bd.1Wilder Zauber / Hex Hall Bd.1 - Hawkins, RachelHey, ich habe heute meine Bestellung abgeholt (Hex Hall Bd.1) und bin dann über ein anderes Buch (Das geheine Vermächtnis des Pan Bd. 1) gestolpert, dass auch mitkommen musste :)
Mal sehen, welches ich als erstes lese, wenn ich mit Die Beschenkte fertig bin :D

Sonntag, 3. Mai 2015

Bestellt


Wilder Zauber / Hex Hall Bd.1 - Hawkins, RachelJa, ja, ich bestelle viel, ich weiß. Aber ich brauche ja schließlich meinen Lesestoff! :D Das hier ist meine neueste Bestellung: Hex Hall - Wilder Zauber (Bd.1) Ich habe viel Gutes über dieses Buch gehört und muss es jetzt einfach lesen und mir eine eigene Meinung bilden!

Samstag, 2. Mai 2015

Abgeholt!

Jippie! Die Beschenkte hat ihren Weg endlich in mein Bücherregal gefunden!! Mal sehen, wie es wird! Freue mich schon darauf es zu lesen!!