Mittwoch, 31. August 2016

[Rezension] Sinabell - Zeit der Magie

Autorin: Jennifer Alice Jager
Seitenzahl: 230
Verlag: Impress
ISBN: 978-3-646-60191-6 -> Hier kaufen 

Erster Satz:
Ihre Schritte hallten durch die weiten Arkadengänge.

Inhalt:
**Lass dich fallen in eine Welt voller Märchen**
Es ist nicht leicht, eine von fünf Königstöchtern zu sein und kurz vor der Heiratssaison zu stehen. Statt nach Ehemännern Ausschau zu halten, streift Sinabell lieber durch die verwinkelten Gänge des Familienschlosses und verliert sich in den magischen Welten ihrer Bücher. Bis sie auf einem Ball dem jungen Prinzen Farin begegnet, der mit seinem zerzausten Haar und den Grübchen ihr Herz erobert. Doch ihr Vater entlarvt ihn als Prinz aus einem verfeindeten Königreich und wirft ihn ins Verlies. Um Farin vor dem sicheren Tod zu bewahren, muss Sinabell ihm helfen drei Aufgaben zu lösen und erkennt dabei, dass Magie nicht nur in Büchern existiert. Plötzlich findet sie sich in einer Welt aus wütenden Drachen, hinterlistigen Feen und sagenumwobenen Einhörnern wieder…
(Quelle)

Meine Meinung:
Sinabell - Zeit der Magie ist bezaubernd geschrieben und - wie verspochen - ein Märchen durch und durch. Es handelt von einer Prinzessin, einem Prinen, Drachen, Feen, einem Einhorn.. Eben genau das, was man von einem Märchen erwartet. Es ist die Art von Geschichte, die man seiner kleinen Schwester oder Tochter vorlesen könnte.

Dienstag, 30. August 2016

Monatsrückblick August

Wow, wo ist denn der August abgeblieben?

Unglaublich, wie schnell die Zeit immer vergeht!

Besonders beim Lesen verfliegt sie ja immer sehr schnell, wobei ich diesen Monat gar nicht soo viel gelesen habe! Die erste Hälfte des Monats hatte ich ja eine fiese Leseflaute (und auch die Hälfte des Julis!) und dann hat mich ja zum Glück mein Rezensionsexemplar von Blanvalet (dankeschön dafür♥) Schwestern der Wahrheit gerettet! Aber dazu gleich.
Ich bin ja jetzt Carlsen-Bloggerin und habe auch gleich zwei Bücher als Reziexemplare angefragt :) Ein Print (Wie Monde so silbern) und ein eBook (Sinabell) angefragt und bestätigt bekommen :D
Sinabell habe ich auch schon bekommen und angefangen und bisher kann ich sagen, dass es sehr märchenhaft geschrieben ist und ich mich gleich gut in die Geschichte eingefunden habe!

Nun aber zu den Büchern, die ich diesen Monat gelesen habe!




Das wären dann:
Schwestern der Wahrheit von Susan Dennard
Die Rote Königin von Victoria Aveyard
Sunshine Girl - Die Heimsuchung von Paige McKenzie
Pandora - Wovon träumst du? von Eva Siegmund
SInabell - Zeit der Magie von Jennifer Alice Jäger


Montag, 29. August 2016

Neuzugänge

Ich möchte euch mal meine Neuzugänge zeigen :) Vielleicht mache ich mir das jetzt zur Gewohnheit, damit ihr mal etwas anderes als immer nur Rezensionen von mir bekommt :P

Von Randomhouse habe ich das Hörbuch To all the Boys I've loved before von Jenny Han als Rezensionsexemplar bekommen und bin gerade bei der 2. CD.
Ich mag die Stimme der Sprecherin echt gerne und die Geschichte ist bisher sehr unterhaltsam :)


Ich habe letztens meine Großmutter in Wolfsburg besucht und habe mir da drei Bücher gekauft, von denen mir meine Großmutter eins (Silber) geschenkt hat ♥ Habe ich schonmal erwähnt, dass ich meine Großmutter liebe? :D
Pandora und Sunshine Girl habe ich sogar schon gelesen und rezensiert :) Ihr solltet die Rezis in den letzten Posts finden, falls ihr euch dafür interessiert!

Außerdem wollte ich euch noch verkünden, dass ich jetzt Carlsenbloggerin bin, also bekomme ich jetzt (unter anderem) Rezensionsexemplare von dem Verlag ♥♥♥
Vielleicht plane ich auch noch mal eine Aktion zu einem Carlsen-Buch :)

Liebst,
Em ♥

Sonntag, 28. August 2016

[Rezension] Sunshine Girl - Die Heimsuchung

Sunshine Girl - Die HeimsuchungAutorinnen: Paige McKenzie mit Alyssa Sheinmel
Band: 1 von 3 (?)
Seitenzahl: 336
Verlag: bloomoon
ISBN: 978-3-8458-1403-2 -> hier kaufen!

Erster Satz:
Sie ist heute sechzehn geworden.

Inhalt:
Kurz nach ihrem sechzehnten Geburtstag zieht Sunshine mit ihrer Mutter Kat vom sonnigen Texas ins verregnete Washington. Obwohl Sunshine adoptiert ist verbindet sie mit ihrer Mutter ein besonders enges Band – sie ist ihre beste Freundin und engste Vertraute. Doch von dem Moment an, in dem die beiden in ihr neues Haus gezogen sind, weiß Sunshine, dass etwas ganz und gar nicht in Ordnung ist.
Die Welt ist dunkler und kälter geworden und auch wenn ihre Mutter Kat, die voll und ganz von ihrem neuen Job im Krankenhaus in Beschlag genommen ist, es nicht wahrhaben will: Etwas an ihrem neuen Zuhause fühlt sich einfach nur gruselig an. Und die Dinge werden immer merkwürdiger: Türen schließen sich von selbst, kalter Wind zieht durch geschlossene Fenster, nachts hört Sunshine Lachen und Seufzen – doch niemand glaubt ihr. Ihre Mutter und selbst ihre beste Freundin in Texas vermuten einfach nur einen schlimmen Fall von Heimweh.

Als die Geister immer bedrohlicher werden und Sunshine erkennt, dass Kat in großer Gefahr schwebt, muss sie sich ihrer Vergangenheit stellen – und ihre Mutter vor einem Schicksal bewahren, dass schlimmer ist als der Tod.  

(Quelle: Verlag)

Meine Meinung:
Über das Buch bin ich beim Stöbern auf missfoxyreads gestolpert und weil es mal etwas anderes war und sehr interessant aussah und klang, habe ich es mir einfach mal gekauft!
Das Buch hat meine Erwartungen erfüllt, denn es war tatsächlich mal was anderes, als ich sonst immer lese. Und es war gruselig. Zwar nur ein bisschen, aber ich mag auch keine Horrorbücher, also war es Perfekt! 

[Rezension] Die Rote Königin

Autorin: Victoria Aveyard
Band: 1 von 3 (?)
Seitenzahl: 512
Verlag: Carlsen
ISBN:  978-3-551-58326-0 -> hier kaufen!

Erster Satz:
Ich hasse erste Freitage.

Inhalt:
Rot oder Silber – Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die – und nur die – besitzt übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit in der Sommerresidenz des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten! Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie als verschollen geglaubte Silber-Adlige ausgegeben und mit dem jüngsten Prinzen verlobt. Dabei ist es dessen Bruder, der Thronfolger, der Mares Gefühle durcheinander bringt. Doch von jetzt an gelten die Regeln des Hofes, Mare darf sich keine Fehler erlauben. Trotzdem nutzt sie ihre Position, um die aufkeimende Rote Rebellion zu unterstützen. Sie riskiert dabei ihr Leben – und ihr Herz …
--- Fesselnd, vielschichtig und voller Leidenschaft: Victoria Aveyard entwirft eine faszinierende Welt mit einer starken Heldin, die folgenschwere Entscheidungen treffen muss. Es geht um Freundschaft, Liebe und Verrat, um Politik, Intrigen und Rebellion, um Gut und Böse – und jede Schattierung dazwischen.

(Quelle: Verlag)

Meinung:
Die Idee hinter dem Buch ist sehr interessant, wenn auch nicht wirklich neu. Ein Teil der Mesnschheit - die Silbernen -  hat sich weiter entwickelt und ist nun den anderen Menschen überlegen, weil sie Fähigkeiten haben, die sie zu etwas besonderem machen.
Ich habe bereits einige Bücher gelesen, in denen etwas ähnliches geschieht (z.B. Morland von Peter Schwindt). Die Fähigkeiten der Silbernen sind ebenso beeindruckend wie angsteinflößend, denn so cool sie auch sind - in den Händen der falschen Menschen sind sie gefährliche Waffen!

[Rezension] Pandora - Wovon träumst du?


http://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Siegmund_EPandora__162147.jpgAutorin: Eva Siegmund
Seitenzahl: 495
Verlag: cbt
ISBN: 978-3-570-31095-5 -> hier kaufen! 

Erster Satz:
Der Bahnhof Friedrichstraße war komplett abgesperrt, als ich ihn erreichte.

Inhalt:
Sophie lebt in einer Welt, in der alle durch einen Chip im Kopf jederzeit unbeschwert online gehen können. Als sie erfährt, dass sie adoptiert ist und eine Zwillingsschwester hat, erkunden die Mädchen damit ihre Vergangenheit – und stoßen schon bald auf seltsame Geheimnisse. Ihre Recherchen bringen den Sandman auf ihre Spur. Er will die Menschheit mithilfe eines perfekt getarnten Überwachungssystems beherrschen, und nur die Zwillinge können ihn und seine allmächtige NeuroLink Solutions Inc. zu Fall bringen. Doch das bringt sie in höchste Gefahr ...
(Quelle: Verlagsseite)  

Meine Meinung:
Ich bin mir nicht sicher, was ich erwartet hatte, als ich dieses Buch in der Buchhandlung gesehen habe, aber das garantiert nicht. Das Cover hat mich an eine Geschichte in Richtung Selection, das Juwel oder ähnliches denken lassen, aber damit lag ich irgendwie nicht ganz richtig :P

Mittwoch, 24. August 2016

[Rezension] Schwestern der Wahrheit


Autorin: Susan Dennard
Band: 1 von ?
Seitenzahl: 511
Verlag: Penhaligon
ISBN: 978-3-7645-3134-8 -> Bestellen! 

Erster Satz: 

Alles lief schief.

Inhalt:

Eine gefährliche Wahrheit. Zwei Freundinnen mit einer magischen Gabe. Drei Reiche vor dem Krieg.

Manche Menschen werden mit einer magischen Begabung geboren, die ihnen besondere Kräfte verleiht. Safiya kann Lüge von Wahrheit unterscheiden, ihre Freundin Iseult sieht Gedanken und Gefühle. Die beiden wollen frei sein und niemandem dienen. Als sie einen folgenschweren Fehler begehen und der Krieg immer näher rückt, müssen Safi und Iseult sich entscheiden, auf welcher Seite sie stehen. Doch die größte Gefahr trägt Safi in sich: Ihre Wahrmagie ist extrem selten und manche würden alles tun, um sie in ihre Gewalt zu bringen …
 (Quelle: Verlag)

Freitag, 19. August 2016

Die Schwestern der Wahrheit - Videobotschaft der Autorin

Das Buch "Die Schwestern der Wahrheit erscheint in einigen Tagen (am 22.08.!) und passend dazu möchte ich euch die Videobotschaft der Autorin Susan Dennard natürlich nicht vorenthalten!




Und für alle, die gerne nochmal die Inhaltsangabe lesen möchten:

Eine gefährliche Wahrheit. Zwei Freundinnen mit einer magischen Gabe. Drei Reiche vor dem Krieg.

Manche Menschen werden mit einer magischen Begabung geboren, die ihnen besondere Kräfte verleiht. Safiya kann Lüge von Wahrheit unterscheiden, ihre Freundin Iseult sieht Gedanken und Gefühle. Die beiden wollen frei sein und niemandem dienen. Als sie einen folgenschweren Fehler begehen und der Krieg immer näher rückt, müssen Safi und Iseult sich entscheiden, auf welcher Seite sie stehen. Doch die größte Gefahr trägt Safi in sich: Ihre Wahrmagie ist extrem selten und manche würden alles tun, um sie in ihre Gewalt zu bringen ...  

#schwesternderwahrheit #wasserclan

Mittwoch, 10. August 2016

Kurze Info

Hallo ihr Lieben!
Ich muss mich bei euch entschuldigen, dass ihr so lange keine Posts mehr von mir zu Gesicht bekommen habt! Ich war 5 Wochen im Urlaub und hatte da echt schlechtes Internet und zum Lesen bin ich in letzter Zeit auch kaum gekommen :(
Das liegt unter anderem daran, dass ich eine Leseflaute habe UND sehr viel Papierkram etc erledigen musste, wodurch mir erst einmal die Lust zum Schreiben fehlt :/

Zur Leseflaute:
Ich habe irgendwie nur so eine halbe Leseflaute, denn ich habe in letzter Zeit schon irgendwie gelesen, nur kein Buch beendet. Ich habe hier momentan um die 5 angefangene und halb gelesene Bücher und fange ständig ein neues an :P
Ich bin mir sicher, dass sich das alles bald wieder normalisiert!

Kennt ihr die Serie Pretty Little Liars? Ich habe sie angefangen und OMG, ich LIEBE diese Serie! Momentan bin ich ungefähr bei der Hälfte der zweiten Staffel und habe mir (nachdem ich ein paar Tage richtig gesuchtet habe) eine Pretty-Little-Liars-Pause verschrieben.
Außerdem habe ich ein wenig gezeichnet und mir einen (Termin-)Planer bei Kikki-k bestellt! Sobald er da ist werde ich ihn euch mal zeigen :) Und wenn das Filofaxen (Planer gestalten etc) wirklich ein weiteres Hobby von mir wird, dann werde ich evtl sogar etwas mehr darüber berichten. (Ob ich dazu einen extra Blog anlege oder es hier unterbringe steht jedoch noch in den Sternen).

Man liest sich!
Eure Emely ♥